preise  
– Pigment-Print auf Leinwand auf Keilrahmen aufgezogen – Vom Künstler auf Medium Rückseite signiert und nummeriert – Auf Wunsch vom Künstler auf Vorderseite signiert mit Kürzel STS – Formate: siehe Preistabelle – Medium: Leinwand weiss Besonderheiten: – Körnige Anmutung des Prints, um malerischen Charakter des Motives zu unterstreichen – Medium montiert auf hochwertigem Keilrahmen, somit kann das Motiv direkt im Raum wirken (ohne die störenden Reflexe, die durch Rahmung hinter Glas entstehen). –  Rahmen zeigt seitlich Motiv Spezifikation: – Drucker: EPSON Pigmentdruck – mit jahrzehnte langer garantierter Lichtechtheit – Medium: Hahnemühle Daguerre Canvas: hellweiße Leinwand – matt gestrichene Poly-Cotton Inkjet Leinwand mit feiner, gleichmäßiger Oberflächenstruktur (siehe Abbildung mit Link) – Handwerkliche Fertigung nach Bestellung und Überweisung der Herstellungskosten – Versand / Abholung nach ca. 7 Arbeitstagen möglich Fragen und Bestellungen bitte per Mail an:   STS [ at ] STSchwanitz [ punkt ] com Preise nach Größen gestaffelt: Der Künstler bevorzugt quadratische Formate. Ist ein Motif rechteckig angelegt, gelten die kursiven Formate und Preise. Preise ohne Lieferung – Kalkulation entsprechend nach Aufwand.
STSchwanitz
FORMAT cm 30x30 ggf. 20x30 60x60 ggf. 40x60 90x90 ggf. 60x90 110x110 ggf. 74x110
HERSTELLUNGS- KOSTEN 78,60 71,20 180,90 154,90 315,50 259,80 437,10 356,90
PROVISION % 60 60 90 110
SUMME netto 125,90 114,00 289,40 247,80 599,40 493,70 917,90 749,60
SUMME brutto 149,80 135,60 344,40 294,90 713,30 587,52 1092,30 892,10
LIMITIERUNG AUFLAGE PLUS ARTISTPRINT unlimitiert 19+1 9+1 9+1
STSchwanitz
photographische vermalungen
Photographische Vermalung nenne ich meine Technik der photographischen Abstraktion, bei der es darum geht das Reale auf seine relevanten Strukturen zu reduzieren. Details werden dadurch eliminiert, das Abgebildete wird zum Symbol seiner selbst. Aber fotografische Vermalungen sind nicht unscharf, ganz wichtig ist mir , dass eben gerade immer strukturelle Bereiche scharf zeichnen. Diesen Effekt erreiche ich durch eine spezielle Aufnahme-Technik, es ist also kein Effekt der nachträglichen Bildbearbeitung – das bedeutet, der Ansatz ist konzeptioneller Bestandteil der Aufnahme. Es ist meine Intension mit fotografischen Vermalungen der heute hyperreal retuschierten visuellen Welt der Medien- und Werbe-Ästhetik etwas entgegenzusetzen. STSchwanitz